Das gewisse Etwas...

Namaste!

Dieser Gruß stammt aus Indien und bedeutet übersetzt „Verehrung dir“. Er steht für unsere Achtung für den menschlichen Körper und Geist.

Bevor wir unsere Praxis im Jahr 2006 eröffneten, begaben wir uns zu zweit auf die Suche nach den Ursprüngen der verschiedensten Massagetechniken. Unsere Reise führte uns um die ganze Welt, vor allem aber nach Asien. Hier verbrachten wir unsere Zeit größtenteils in Thailand und Indien, um uns von der Denk- und Lebensweise inspirieren zu lassen. Wir erlernten die landestypischen Massagetechniken und ließen uns einführen in das uralte Wissen des Ayurveda. All diese wunderbaren Erfahrungen brachten wir zurück nach Dresden und geben Sie nun in unseren Räumen im preußischen Viertel weiter.

Auch in den Bereichen Wellness und Physiotherapie bilden wir uns stetig weiter. Um Ihnen und Ihrem Körper Gutes zu tun werden unsere Massagen und Kosmetikanwendungen ausschließlich mit hochwertigen, biologischen und zusatzfreien Ölen oder anderen natürlichen Produkten durchgeführt.

Überzeugen Sie sich von unserer Leidenschaft fürs Detail. Bei uns werden Sie nicht nur behandelt, wir begleiten Sie auf dem Weg zur Entspannung. Das zeigt sich auch in unseren Räumen, die Ruhe und Vertrautheit ausstrahlen.

Gönnen Sie sich eine Auszeit für Körper und Geist!

Wir freuen uns auf Sie.


Einige Impressionen aus unserem Massagebereich. Zur Vergrößerung auf die Bilder klicken.

 

Das gewisse Etwas ...